Menü

Spargelrallye 2019

22 Bilder

Spargelrallye 2019

Am 15.6. 2019 startete unsere Spargelrallye mit einem Novum:

Wir starteten diesmal nicht am Schuppen-1 sondern trafen ums um 9:30 Uhr im Golfclub-Hude zum Frühstück.
Aber: es mußte vorher einmal die Weser überquert werden, weil zu den Aufgaben das Vorzeigen eine Fährüberfahrt-Tickets gehörte!

Nachdem wir im Golfclub alle genug Kaffee getankt und die Startnummern an unseren Autos geklebt hatten, starteten wir um 10:30 Uhr in Richtung Wardenburg.
Es ging durch kleine Ortschaften, durch Alleen, vorbei an Bauernhöfen bis Sandkrug.

Von dort waren es noch 7 Kilometer bis zu unserem ersten Halt bei „Meyer-Fenster“ in Wardenburg mit den zwei nächsten Aufgaben:
In der riesigen Austellungshalle mußten die Deckenleuchten, welche unmittelbar an der Decke befestigt waren, gezählt werden. Außerdem mußten wir die Länge und Breite der Lichtkuppeln schätzen und in unseren Lösungsbogen eintragen.

Danach führte uns der Weg Richtung Huntlosen, durch Wildeshausen, weiter in Richtung Harpstedt durch die Bassumer Strasse.
Als dritte Aufgabe mußten auf den ersten 5,5km die Windräder gezählt werden.

So ganz nebenbei folgten wir der „ Niedersächsischen Spargelstrasse“ Richtung Heiligenfelde und weiter Richtung Thedinghausen.

Die letzten spannenden 5,8 Kilometer der insgesamt 95 Kilometer führten uns auf die Gödesdorfer Strasse bis zum Pahlfortweg mit dem Schild „ Zum Holschenböhl“ – unserem Ziel.

Hier wurde freudig erregt der Durst gelöscht und der Magen mit Spargel, und allem was dazu gehört, gefüllt. Es wurde sich herrlich entspannt unterhalten, sich gegenseitig an den Tischen besucht und die Siegerehrung erwartet.

Unsere Sieger waren:

  • Norbert Nordpol
  • Dieter Deichbruch mit Harry Gänseklein
  • und Rosamunde Pilchers Großtante

Mit vielen schönen neuen Eindrücken traten dann die Teams die Heimfahrt an.